Wie kann ich den perfekten Sitz meines Mundstücks im K10 sicherstellen?

K10Gerade beim Horn ist die genaue Positionierung des Mundstücks entscheidend:

Nur ein richtiger Sitz gewährleistet eine perfekte Ansprache und Artikulation. Um diesen optimalen Sitz sicherzustellen, gibt es beim neuen K10 verschiedene Mundstück-Einsätze, die auch die Problematik grundsätzlich unterschiedlicher Mundstückschäfte ausgleichen. Bitte wählen Sie zunächst den für Ihr Mundstück passenden Einsatz aus und schrauben ihn dann auf das Mundrohr Ihres neuen K10.
 

Perfekter Sitz:
Mundstück schließt
mit Einsatz ab
 
Perfekter Sitz
schlechter Sitz:
Mundstück nicht weit
genug im Einsatz
 
schlechter Sitz
schlechter Sitz:
Mundstück zu weit im
Einsatz
 
schlechter Sitz

Serienmäßig wird jedes K10 mit einer Auswahl von Einsätzen ausgeliefert, die die gängigsten Mundstückschäfte abdecken.* Zusätzliche Einsätze hält der Fachhandel bereit.

* im Lieferumfang der K10-Modelle sind folgende Einsätze:

Für Steigung 1:20 (z.B. Hoyer, Klier, Yamaha Mundstücke): 4,5 - 5 - 5,5
Für Steigung 1:30 (z.B. Tilz, Paxman E, Alexander Mundstücke): 6,0T - 7,0T - 8,0T

Zuletzt aktualisiert am 22.07.2014 von Kevin Hessel.

Zurück